Die Fossilien des Monte Generoso

Das Gestein des Monte Generoso besteht aus kalkhaltigem Kiesel, einem Sedimentgestein, das vor gut 200 Millionen Jahren durch die Ablagerung von Weichtierschalen und von Skeletten toter Meereswirbeltiere auf dem Meeresboden entstanden ist. Hier erreichten die Ablagerungen eine sehr beachtliche Dicke. Nicht alle Tiere wurden jedoch in Fossilien umgewandelt. Der grössere Teil verweste ohne Spuren zu hinterlassen.
Die Fossilienbildung ist demnach ein aussergewöhnliches Ereignis, das nur möglich ist, wenn das Tier schnell begraben und vom Kontakt mit der Luft getrennt wird.
Fossilien sind deshalb Zeugnisse, die uns die Geschichte des Monte Generoso enthüllen.

Beispiele von Fossilien des Monte Generoso

Ammoniten
Es gibt zahlreiche Arten.
Die Ammoniten sind Kopffüsser-Mollusken, die vor 180 Millionen Jahren lebten und am Ende der Kreidezeit ausstarben.

Belemniten (Belemnites bipatitus Blainville)
Rostrum eines Belemniten, der das innere Skelett bildet. Die Belemniten, ähnlich den Weichtieren, die den heutigen Tintenfischen und Sepien gleichen, tauchten während des Mesozoikums auf und starben gegen das Ende der Kreidezeit aus.

Brachiopoden
vor 180 Millionen Jahren
Sektion: zu beachten ist die Asymmetrie der beiden Muschelschalen und der Stiel zum Sichfesthalten am Untergrund.

Brachiopoden der Gattung Spirifer
Vorhanden im Baraghetto-Kalkstein und in jenem vom Kulm des Monte Generoso

Krinoiden
Sektion des Stiels einer Krionide
Eine Gruppe von Wirbellosen, die vor 180 Millionen Jahren auf dem Meeresboden des Mesozoikums lebten.

Foraminiferen
Es gibt eine unendliche Formen-Vielfalt. Die Foraminiferen sind einzellige tierische Meeresbewohner, mikroskopische Organismen, die aus einer einzigen Zelle bestehen und die zum grössten Teil noch heute in der Nähe des Meeresgrundes leben.

Radiolarien
Die Radiolarien sind im Meer lebende Wurzelfüsser-Urtierchen mit innerem Kieselskelett.
Jeder Organismus hat eine präzise Beziehung zu seiner Umwelt.

Monte Generoso ist eine Initiative des Migros-KulturprozentMonte Generoso ist eine Initiative des Migros-Kulturprozent